Zitronenthymian – Liebling in der Küche

Mein absoluter Liebling in der Küche ist der Zitronenthymian. Egal welches Gericht, das feine zitronige Aroma sorgt für ein unvergleichliches Geschmackserlebnis. Besonders gut macht sich dieser besondere Thymian in Lamm-Eintöpfen und bei Fisch. Auch in der Wasserkaraffe darf ein Zweigerl nicht fehlen. Für alle Eisliebhaber ein Tipp: Probiert doch mal den sonntäglichen Vanilleeisbecher mit etwas Zitronen-Thymian zu bestreuen.

Im Garten ist der Zitronenthymian ein sehr anspruchsloser Geselle, ich habe 4 Pflanzen an 3 unterschiedlichen Standorten und er fühlt sich anscheinend überall wohl, Hauptsache sonnig.

Die Vielfalt an Thymianen hat wie auch bei den Minzen und beim Salbei sehr stark zugenommen. So findet man in der Gärtnerei ein reiches Sortiment. Vielfalt ist wichtig und macht Spaß, allerdings sollte man die Hände von überzüchteten Sorten lassen, da diese oft nicht winterhart sind oder spezielle Bedingungen brauchen um ihre volle Wuchsfreude zu entfalten.

Zitronenthymian
ZItronenthymian

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Monika Wilfurth sagt:

    Ich verwende Thymian generell gerne für viele Gerichte. Werde es jetzt auch mal mit Zitronenthymian versuchen. Ich bräuchte einen Tipp: Habe nur einen Balkon und Minze und Melisse in Töpfen, die ich vor ein paar Tagen zurück geschnitten habe. Melisse schaut so aus, als ob nichts mehr nachwachsen würde. Kann es sein, dass der Topf zu klein ist? LG Monika

    Liken

  2. Babs sagt:

    Hallo Monika, es ist so, dass in Töpfen und Balkonkisterl irgendwann die Nährstoffe in der Erde am Ende sind. Dadurch ist es möglich, dass die Pflanzen dann nicht mehr so gut nachwachsen oder absterben. Du kannst dir behelfen, indem du die Erde regelmäßig austauscht, die Pflanzen verjüngst indem du den Wurzelballen teilst, umtopfst, oder mit einem biologischen Dünger nachhilfst. Ich mach es so, dass ich jedes Jahr einmal einen biologischen Langzeitdünger für Kräuter und Gemüse streue und alle 3 Jahre die Erde komplett austausche und die Pflanzen verjünge. Lg Barbara

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s